Anthurium regale 'Light'

  • nein
  • Nein
  • Fensterbank/Gewächshaus
100,00 € *

inkl. deutscher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
Bei grenzüberschreitender Lieferung findet der Satz des jeweiligen EU-Landes Anwendung.

Lieferzeit: DE: 2-3 Werktage (witterungsbedingt)
EU: 3-5 Werktage (witterungsbedingt)

Produktinformationen "Anthurium regale 'Light'"
Name: Anthurium regale, Linden 1866
Synonyme:

nicht bekannt

Etymologie:

regalis = königlich, großartig

Vermehrung: Teilung
Herkunft: Hylaea
Standort:

Hyläa (Hylaea) nannte Alexander von Humboldt das riesige Urwaldgebiet im Stromgebiet von Amazonas und Orinoco. Dazu gehören Brasilien, Peru, Ekuador und Kolumbien. Leider gibt es von dieser Art keine genauen Standortangaben.
Anthurium regale wurde durch Gustave Wallis (* 1. Mai 1830 in Lüneburg; † 20. Juli 1878 in Cuenca, Ecuador, deutscher Botaniker und bedeutender Pflanzensammler) in Peru an den Ufern des Marañón, einem der beiden großen Quellflüsse des Amazonas gefunden.

Anmerkungen:

Das Epithet regale (zu einem König gehörend) besteht für diese Art zweifellos zu recht. Die samtigen Blätter mit der wundervollen Zeichnung brauchen keine weitere Beschreibung, das Laub spricht für sich. Von dieser Art gibt es zahlreiche, wunderbar Raritäten, da fällt es schwer, sich zu entscheiden, am besten ist es, alle zu sammeln.
Anthurium regale 'Light' ist eine helle Variante, mit sehr zarter Streifung, die Blätter sind deutlich dicker und mit einer dicken Cuticula versehen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anthurium regale 'Light'"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Phil. Red Sun
Phil. Red Sun
12,90 € *