Dendrobium hellwigianum

  • kurz
  • Nein
  • Fensterbank/Gewächshaus/Vitrine
34,50 € *

inkl. deutscher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
Bei grenzüberschreitender Lieferung findet der Satz des jeweiligen EU-Landes Anwendung.

Lieferzeit: DE: 2-3 Werktage (witterungsbedingt)
EU: 3-5 Werktage (witterungsbedingt)

Produktinformationen "Dendrobium hellwigianum"
Name: Dendrobium hellwigianum, Kraenzl. ex Warb. 1893
Synonyme:

Dendrobium coerulescens, hort. 1838
Dendrobium cyananthum, L.O.Wms. 1946
Dendrobium geluanum, Schlechter 1921
Dendrobium rhaphiotes, Schlechter 1919
Pedilonum geluanum, (Schltr.) Rauschert 1983
Pedilonum hellwigianum, (Kraenzl. ex Warb.) Rauschert 1983 Pedilonum rhaphiotes, (Schltr.) Rauschert 1983

Etymologie:

hellwigianum = Dr. Franz Carl Hellwig, *1861 in Danzig , †1889 in Papua Neuguinea, Botaniker und Arzt in Deutsch-Neuguinea, nicht zu verwechseln mit Franz Emil Hellwig (* 1854 in Halle (Saale); † 1929 ebenda), ein deutscher Kaufmann, der während seines Aufenthalts in Deutsch-Neuguinea (DNG) als Ethnograph forschte.

Vermehrung: Aussaat
Herkunft: Papua Neuguinea
Eltern: Dendrobium hellwigianum x Dendrobium hellwigianum 'Warren'
Standort:

epiphytisch, in Nebelwäldern in Höhenlagen von 1400 bis 2700 Metern kühl bis kalt wachsende Miniatur, die kühle, feuchte, schattige Bedingungen mag

Anmerkungen:

Dendrobium hellwigianum ist in den Höhenlagen in PNG weit verbreitet. Die natürliche Vielfalt in der Färbung der Blüten reicht von blaßrosa über dunkelrot bis blauviolett. Die hier angebotene Nachzucht hat mit Den. hellwigianum "Warren" ein besonders intensiv gefärbtes Elternteil.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dendrobium hellwigianum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bc. Cordelia
Bc. Cordelia
8,90 € *
C. Maximum Lust
C. Maximum Lust
24,50 € *
Ang. Safia
Ang. Safia
29,50 € *
Anguloa eburnea
Anguloa eburnea
24,50 € *