Restrepiella ophiocephala

  • kurz
  • Nein
  • Fensterbank/Gewächshaus/Vitrine
24,50 € *

inkl. deutscher Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten
Bei grenzüberschreitender Lieferung findet der Satz des jeweiligen EU-Landes Anwendung.

Lieferzeit: DE: 2-3 Werktage (witterungsbedingt)
EU: 3-5 Werktage (witterungsbedingt)

Produktinformationen "Restrepiella ophiocephala"
Name: Restrepiella ophiocephala ,(Lindl.) Garay & Dunst. 1966
Synonyme:

Pleurothallis ophiocephala, Lindl. 1838
Pleurothallis peduncularis, Hook. 1841
Pleurothallis puberula, Klotzsch 1854
Pleurothallis stigmatoglossa, Rchb. f. ex Lindl. 1859
Restrepia ophiocephala, (Lindl.) Rchb. f. 1854
Restrepiella ophiocephala f. clausa, I.Bock 1996

Etymologie:

ophiocephalus = wie ein Schlangenkopf

Vermehrung: Teilung
Herkunft: Südflorida, Mexiko, Costa Rica
Standort:

Epiphytisch in feuchten, Bergwäldern mit Flüssen, Sumpfwaldrändern und Kaffeeplantagen in Höhenlagen von 40 bis 1600 Metern

Anmerkungen:

Restrepiella (wie eine Restrepia) ist eine kleine Gattung, die von Südflorida bis Guatemala verbreitet ist. Die Farbvielfalt reicht von gelb über zweifarbig (gelblichweiß und rot) bis dunkelrot. Zum Teil werden die verschiedenen Farbvarietäten auch als eigene Arten gehandelt.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Restrepiella ophiocephala"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.